The Glass Fronts of Love-Me Avenue / Nothing Else Matters.

Die Zukunft des Städtebaus: Greta Kurita am Autobahndreieck Funkturm © Kai von Kröcher, 2021 (Oktapolaris, Ausschnitt)

The Whole of the Moon: Greta Kurita, südöstlich der Messe Berlin © Kai von Kröcher, 2021 (Oktapolaris)

 

You’ve been locked in here forever and you just can’t say goodbye. +++ Je mehr die zufällige Begegnung vom Sonntag (Ihr seid solche Fucker berichtete) sich von mir entfernte, desto mehr verwandelte dieser angenehme Mensch aus Unterfranken vor meinem geistigen Auge sich langsam in James Hetfield. Ich musste James Hetfield dann erst einmal googeln, bevor ich überrascht feststellen durfte: es war tatsächlich James Hetfield gewesen, der sich am Bahnhof Jannowitzbrücke von mir hatte ablichten lassen, das fand ich doch relativ schicksalhaft. +++ Man bräuchte schon eine Art Wandfries wie am Hause des Lehrers, das ist vielleicht das Problem der oktapolaren Fotografie (oben). Die Bilder schreien nach monumentalen Abmessungen, sonst kann man darin kaum etwas erkennen. Geht es im Leben schließlich nicht auch ums Erkennen? Als Beispiel habe ich Ihnen heute mal den Ausschnitt aus einem Bild der kompletten Komposition gegenübergestellt, da hat man das ganze Dilemma. +++ Ich hatte mich mittags mit Greta Kurita am Westkreuz getroffen, das ist jetzt länger als einen Monat her. Die Bilder brauchen halt immer so ewig, ein heilloses Gefummel. Es war einer dieser heißen Klimawandeltage, an denen man unweigerlich an Beatrix von Storch denkt: ihr kluges Vermächtnis, der Sonne sei es egal, ob wir Grünkernbratlinge essen. +++ Greta Kurita ist Studentin der Kunst, wir kennen uns seit mehr als ziemlich genau siebenundzwanzigeinhalb Jahren; die dystopische Location am Westkreuz hatte ich zufällig entdeckt – unter der Autobahn lebte ein halbes Dorf Obdachloser.

 

Überschrift inspired by: Future Legend © David Bowie, 1974

Überschrift also inspired by: Nothing Else Matters © Metallica, 1991

Bildunterschrift u.a. inspired by: The Whole of the Moon © The Waterboys, 1985

Lyrics: Apocalypse © Cigarettes After Sex, 2017

Beatrix Amelie Ehrengard Eilika von Storch (* 27. Mai 1971 in Lübeck), dt. Politikerin

Das Damen / Butterfahrt mit Marc Hosemann.

Otto, Frühwerk: Don’t Let the System Get You Down © Kai von Kröcher (Repro), 2020

Otto, Hochstuhl: hoch © Kai von Kröcher, 2020

Otto, Hochstuhl: zusammengeklappt (die Osteraussichten) © Kai von Kröcher, 2020

 

La familie Leroc est sur le balcon. +++ Die “Maßnahmen” der Merkelregierung werden als fadenscheiniger Vorwand dazu dienen, die diesjährigen Maifeierlichkeiten am O-Platz faschistoid niederzuschlagen. +++ Gab es die Familie Leroc im Französischbuch damals wirklich? Jedenfalls: die Überschrift hier beim letzten Mal – da stand das Französisch bibelfestmäßig doch auf eher wohl wackligen Beinen, kann das sein? Hätte es vom Feeling her nicht eher “du” Kottbusser Tor heißen müssen? Oder wäre “de la” richtig gewesen? +++ Das sind jetzt aber echt Fragen… +++ Von früheren Nachbarn neulich hatte der Bub einen Hochstuhl bekommen. Ein formschönes Holzmodell aus VEB-Produktion: lässt sich extrem praktisch zusammenklappen, verwandelt sich schwuppdiwupp in einen Kinderstuhl mit integrierter Arbeitsfläche. Ottilie jedenfalls war begeistert – und malte direkt gleich sein erstes Bild (oben). +++ Vielleicht bringt der Osterhase in diesem Jahr sogar Buntstifte! +++ Im Schlaf neulich befasste mein Unterbewusstsein sich erstmals mit einer Pandemie namens Corona: Am Messegelände am Funkturm war ich mit Leuten unterwegs, der Schauspieler Marc Hosemann war komischerweise auch im Traum mit dabei. Die Messe selbst allerdings war ein Bahnhof, da fuhren längst keine Züge mehr. Bedeutungsschwer stellte die eine Frau aus der Gruppe fest, wir seien in einem Alter angekommen, wo es für uns nur noch Butterfahrten gebe – ich verstehe da immer noch nicht den Zusammenhang. +++ Die Schwarmintelligenz neulich hatte übrigens einen Hinweis geliefert: Das Problem mit dem Dialogfenster und dem Speichern hat möglicherweise nichts mit Photoshop im Speziellen zu tun, sondern eher was mit dem Systemabsturz selbst. +++ Das Damen: War das eigentlich Neunzigerjahre-Westküsten-Jägermeister-Rock damals, odes was war das für eine Band? Und was sollte der Quatsch mit dem Namen? +++ Osterhase® ist eine Erfindung der Merkeldiktatur.

 

Überschrift inspired by: Marshmellow Conspiracy © Das Damen, 1988

Überschrift also inspired by: Marc Hosemann (* 1970 in Hamburg), dt. Schauspieler

Überschrift also inspired by: Als Butterfahrt wird umgangssprachlich eine Einkaufsfahrt auf einem Ausflugsschiff bezeichnet, die von etwa 1953 bis 1999 angeboten wurde und über die auf See gelegene Zollgrenze von Deutschland hinausführte. (Wikipedia)

Bildunterschrift u.a. inspired by: Big City Life © Mattafix, 2005

Lyrics: Französischbuch, 7. Klasse?