Über

Kai von Kröcher (*1964), Fotograf in Berlin – über mich selbst:

 

1989 ging ich nach Berlin, studierte, arbeitete freiberuflich bei einem Radiosender, später fürs Fernsehen. 1995 kletterte ich die Karriereleiter hinab und wurde zunächst Schuhverkäufer auf der Oranienstraße. Langmütig hatte ich viele Al-Bundy-Witze zu ertragen – in dieser Phase allerdings entstand auch meine erste fotografische Arbeit: „Kreuzberg – zwischen den Zeiten (1995 – 97)“. +++ Über die Jahre folgten verschiedene weitere Serien – die Website zeichnet in Ansätzen alles bis heute nach.