FIKTIVES VINYL: JÜRGEN STALIN – WELTWUNDEN © Kai von Kröcher, 2004/2022
FIKTIVES VINYL: TORSTE KRUBS – PEITSCHEHUND © Kai von Kröcher, 2022
FIKTIVES VINYL: DÉSIRÉE DESIRE – DEMANDING DOLLY BILLS © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: NAROŻNICKI – AUF DEM RADAR © Kai von Kröcher, 2001/2022
FIKTIVES VINYL: TIMUR WEITLING – NACHTZUG NACH NISCHNI NOWGOROD © Kai von Kröcher, 2007/2022
FIKTIVES VINYL: POLA REISER – IM INNERSTEN IST AUFRUHR © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: FETT – ÜBERLEBENSSCHULDSYNDROM © Kai von Kröcher, 2004/2021
FIKTIVES VINYL: FRAUENBAND® – BIS FAST AN DIE GRENZE (UND BEINAH NOCH WEITER) © Kai von Kröcher, 2020/2021
FIKTIVES VINYL: DEEP STATE REVISITED – HAUS DER VERDAMMTEN © Kai von Kröcher, 2021/2022
FIKTIVES VINYL: DJ DOPPELMORAL – ERST DAS ESSEN, DANN DIE DOPPELMORAL © Kai von Kröcher, 2007/2022
FIKTIVES VINYL: GRAN TURISMO – ERZÄHLE MIR VON MORGEN FRÜH © Kai von Kröcher, 2001/2022
FIKTIVES VINYL: DJ TIERNAHRUNG – YOU FUCKIN' DIE © Kai von Kröcher, 2022
FIKTIVES VINYL: DER ALTE CHINESE – MELANCHOLISCHE MELODIEN (VOL. 1) © Kai von Kröcher, 2021/2022
FIKTIVES VINYL: HOCH TIEF SPIELT SCHUMANN © Kai von Kröcher, 2021/2022
FIKTIVES VINYL: DJ TROCKENBAU – フォードカプリ © Kai von Kröcher, 2019/2022
FIKTIVES VINYL: FACILITY – MÜDE UND DEPRIMIERT © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: CINDY INCIDENTSWERT – FUCK OFF © Kai von Kröcher, 2012/2022
FIKTIVES VINYL: WALTER BOARDING – SCHMETTERLING IN ASPIK © Kai von Kröcher, 2021/2022
FIKTIVES VINYL: ELOISE GOLODKOWSKI © Kai von Kröcher, 2013/2022
FIKTIVES VINYL: ANDY MORRICONE – IM KIEFERNWALD FANDEN SIE KREUZE © Kai von Kröcher, 2017/2022
FIKTIVES VINYL: MARCHLEWSKI – ABWÄRTSVERGLEICH © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: PETULA CLAUSEN – NOVITCHOK © Kai von Kröcher, 2010/2022
FIKTIVES VINYL: SEPARATORENFLEISCH – ALTERSWOHLSTAND © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: RONNIE – GUTE PEOPLE AM START © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: ULRICH GAGARIN – DIE WIRKLICHE REALITÄT © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: TRAUM DER ELEKTRA – MAN SIEHT SICH IM LEBEN NUR EINMAL © Kai von Kröcher, 2014/2022
FIKTIVES VINYL: QAMAR – SCHURKENSTAAT © Kai von Kröcher, 2022
FIKTIVES VINYL: Ильюшин Ил-62 – MARMOR + KOHLENSTOFF © Kai von Kröcher, 2006/2022